Das könnte Ihnen auch gefallen

Nebenjob als Servicekraft im Sonnenstudio

Nebenjob als Servicekraft im Sonnenstudio

 

In keinem anderen Land bräunen sich die meisten so oft und so gerne unter der Sonnenbank, wie in Deutschland. Also ist es auch kein Wunder, dass immer wieder neue Sonnenstudios eröffnen. So finden sich auch hier immer wieder neue Stellenangebote für Servicekräfte. Wer also auf der Suche nach einer Nebentätigkeit ist, hat in einem Sonnenstudio gute Chancen.


Was sind die Aufgaben einer Servicekraft im Sonnenstudio?

Auch in diesem Job ist die Freude an der Arbeit mit Menschen besonders wichtig. Wer nicht gerne spricht oder immer mies gelaunt ist, sollte die Finger von diesem Job lassen. Zu den wichtigsten Aufgaben in diesem Job gehört die Beratung. Denn jeder Mensch hat einen anderen Hauttyp. Und dementsprechend muss die richtige Sonnenbank und Dauer des Sonnenbades ausgewählt werden. Zudem werden viele Produkte in den Sonnenstudios angeboten. Das bedeutet, eine Servicekraft muss eben auch verkaufen können. Eine weitere Aufgabe ist die Hygiene. Nach jeder Benutzung müssen die Sonnenbänke gereinigt und desinfiziert werden. Hier ist besonders Sorgsamkeit angebracht. Und zu guter Letzt muss auch noch kassiert werden. Der Umgang mit einer Kasse sollte also kein Problem sein.


Benötigt eine Servicekraft im Sonnenstudio auch Qualifikationen?

Ein ganz klares Ja. Besonders der Umgang mit Kunden und eine freundliche Art werden vorausgesetzt. Darüber hinaus sollte man wichtige Punkte zum Bräunen wissen. Weiter sollte man in der Lage immer selbstständig zu arbeiten. Ein gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen sollten vorhanden sein.


Die Arbeitszeiten und der Verdienst

In der Regel haben Sonnenstudios von 8 bis 22 Uhr geöffnet. Gearbeitet wird in der Regel im Schichtdienst. Das bedeutet, dass man in diesem Job auch ein wenig flexibel sein muss. Der Verdienst ist je nach Arbeitgeber sehr verschieden. Als Aushilfe kann man einen Stundensatz von 5 bis 10 Euro verdienen. Zudem können in der Regel die Sonnenbänke vom Personal zu einem ermäßigten Preis genutzt werden.